«Im Forelhaus Zürich erhalten Suchtmittelabhängige Klarheit im Hinblick auf ihre zukünftige Lebenssituation»

Therapeutische Erlebniswoche Korsika

Soeben sind 12 unserer Bewohner und Bewohnerinnen von der therapeutischen Erlebniswoche in Korsika zurückkehrt. Das Lernen, Ferien abstinent zu verbringen und dabei Spass zu haben, ist ein wichtiger Beitrag an eine gelingende künftige Lebensgestaltung. In manchen Köpfen sind Ferien ausschliesslich mit ‚Saufgelage‘ und ‚Betrunken vom ersten bis zum letzten Tag‘ assoziiert. Abstinente Ferien sind dann nicht nur eine Oase der Erholung und der Freude, sondern auch ein Lernen, mit der gesellschaftlich verankerten Ferienkultur (wer arbeitet hat Ferien) sinnvoll umzugehen, sich Fremdem zu stellen und last but not least, sich im Beizli nicht durch den gratis-Schnaps nach dem Essen überrumpeln oder verführen zu lassen. Die Woche in Korsika war wie immer für alle lehrreich!

sozialtherapeutisches wohnen