«Das sozialtherapeutische Konzept und das interdisziplinäre Team stehen für hohe Fachkompetenz»

Die Stiftung Forelhaus Zürich

Die Stiftung Forelhaus Zürich waltet als Trägerin der Gesamtorganisation Forelhaus Zürich. Als anerkannte Stiftung untersteht das Forelhaus der Aufsicht des Bezirksrates des Bezirkes Zürich. Die Stiftung ist von der ZEWO als gemeinnützige Institution anerkannt. Das Sozialtherapeutische Wohnen und das Betreute Wohnen sind als Heimbetriebe durch den Kanton Zürich anerkannt.

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat konstituiert sich selbst und setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Ehrenpräsidentin:

Dr. phil. Welti Erika

Präsidentin:

Gresser Ruth*, Werkplatz Beratung, Kirchstrasse 51, 8810 Horgen

Vizepräsidium:

Vakant

Weitere Mitglieder:

Felder Michael, Ankerstrasse 24, 8004 Zürich
Peter Brigitta, Wiesriedtstrasse 14, 8630 Rüti
Renggli Martin, Suracherstrasse 16, 8142 Uitikon
Tettamanti Sergio A., Asylstrasse 64, 8032 Zürich
Tobler Margret, Dändelsteinweg 10, 8708 Männedorf

Mitglieder des Beirats/Treuhänder:

Expertas Linth Treuhand AG, Armin Zweifel, Neuzaun 1, 8723 Rufi

* Mitglieder des Beirats

 

Die Stiftung Forelhaus Zürich nimmt gerne Spenden entgegen: PC 80-10330-4

Qualitätssicherung

Seit dem Jahr 2002 ist das Forelhaus Zürich für das Qualitätsmanagementsystem QuaTheDA (Qualität/ Therapie/ Drogen/ Alkohol) und BSV-IV 2000 des Bundesamtes für Gesundheitswesen zertifiziert. Die Zertifizierung wird alle drei Jahre erneuert; die letzte Rezertifizierung erfolgte am 23. September 2014.

Alle Betriebe werden nach den ab 2012 gültigen Standards des Qualitätsmanagementsystems QuaTheDA geführt. Die Einhaltung der Anforderungen wird jährlich durch eine autorisierte Gesellschaft überprüft.

Regelmässig holen wir bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, aber auch bei Mitarbeitenden, Zuweisenden, Lieferanten und anderen Beteiligten Rückmeldungen ein. Kritik und Verbesserungsvorschläge dienen uns dazu, das Angebot zu verbessern.

ZertmarkeSQS dZEWO Logo powerpoint

ueber das forelhaus