«Sie festigen den Entscheid zur Abstinenz und erproben Ihr neues Leben»

Der Austritt wird geplant

Gemeinsam mit uns planen Sie frühzeitig Ihren Austritt aus dem Sozialtherapeutischen Wohnen. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer passenden Wohnform.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Sie möchten alleine oder in einer privaten Wohngemeinschaft wohnen? Sie organisieren sich selbst und nehmen bei Bedarf die vielfältigen Vermittlungsangebote wahr.
  • Sie möchten herausfinden, ob ein selbständiges Wohnen das Richtige für Sie ist? Wir stellen Ihnen für 3 Monate ein möbliertes Studio an der Seebacherstrasse 72 in Zürich-Seebach zur Verfügung.
  • Sie möchten nicht alleine wohnen und weiterhin begleitet werden? Als Anschlussmöglichkeit bietet das Forelhaus Zürich in drei Häusern ein Begleitetes Wohnen oder Betreutes Wohnen an.
sozialtherapeutisches wohnen